Michael Prudlik ist Deutscher Vizemeister

 

Am 03.10.2020 und 04.10.2020 fand in der Motorsport Arena Oschersleben das bekannte Sidecar Festival statt. Das ist ein Großes Event wo nur Seitenwagen auf der Strecke sind. Es gab viele Oldtimer Gespanne sowie auch aktuelle Gespanne zu sehen. Bei diesem Event wurden auch die letzten beiden Rennen der IDM ausgetragen. Mit von der Partie war auch das Sidecarteam Lingo´s Lower-Rhine Sidecar Racers dem der Bockenemer Michael Prudlik, vom MCA Bockenem im ADAC e.V, angehört.

Michael Prudlik steuert Vizemeistertitel an


Vom 25.09.-27.090.2020 hatte die IDM zum Hockenheimring geladen, dort fand der 3. Lauf der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft statt. Für die Sidecar Gemeinschaft wird es das vorletzte Event in der Saison 2020 sein. Bei wechselhaften Wetter und kühlen 13 Grad fand das erste Training am Freitagmittag statt. Helmut Lingen und Michael Prudlik, vom MCA Bockenem im ADAC e.V., waren mit 15 anderen Teams auch am Start. Bei dem 20 min Training wurde noch ein wenig an der Einstellung und der Line auf der Strecke gefeilt. Nach dem Training sahen sich die beiden die Zeiten an und legten sich einen Plan für das, am späten Nachmittag, angesetzte Q1 zurecht.

Michael Prudlik weiter erfolgreich

3 Wochen nach dem Erfolg auf dem TT Kurs in Assen machte sich Michael Prudlik, vom MCA Bockenem im ADAC e.V., auf den Weg in die Lausitz. Genauer gesagt auf den Lausitzring in der Nähe von Klettwitz. Dort fand vom 11.09.2020 – 13.09.2020 der 2. Lauf zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) statt. Michael kam am Donnerstagabend im Fahrerlager an. Sein Fahrer Helmut Lingen war auch schon vor Ort und hatte das Zelt schon aufgebaut und das Gespann für den nächsten Tag vorbereitet.

Michael Prudlik feiert Erfolge beim 1. IDM Lauf in Assen

Nach lange warten und Ungewissheit fand vom 14.08.-16.08.2020 der 1. Lauf der IDM in Assen statt.

Auch Michael Prudlik, vom MCA Bockenem, im ADAC e.V., machte sich am Donnerstagabend noch auf dem Weg nach Assen. Michael wird die Saison 2020 beim Team # 13, Lingo's Lower-Rhine Sidecar Racers, als Beifahrer bestreiten. Sein neuer Fahrer ist Helmut Lingen aus Wankum.

Michael Prudlik fährt wieder IDM

Michael Prudlik, vom MCA Bockenem im ADAC.ev, ist wieder aktiv dabei.

Nachdem Michael Prudlik im September 2018, sein letztes Rennen in Hockenheim mit einem Unfall beendete, hat er 2019 Pausieren müssen. Er hatte seine Verletzungen zum Saisonstart nicht ganz ausgeheilt und war nur als Betreuer in der IDM unterwegs. Er half jungen Beifahrern und stand mit Rat und Tat zur Seite.

   

Nächste Termine  

10 Nov
Clubabend
Datum 10.11.2020
   
Facebook Image
   
© Motor-Club-Ambergau e.V.