• slide1.jpg
  • slide2.jpg

Ferienpassaktion 2020 unter erschwerten Bedingungen

Am 22.08.2020 richtete der Motor-Club-Ambergau e.V. im ADAC ein Schnuppertraining für den Ferienpass der Stadt Seesen aus.

Der MCA hat 10 interessierte Kinder eingeladen.

Um 13 Uhr traf sich die Kartgruppe zum Aufbau des Trainingsparcours.

Ab 14 Uhr war Start der Veranstaltung. Im Vordergrund stand, den neugierigen Kindern den Kartsport und die Verkehrserziehung nahe zu bringen.

Dabei standen der Umgang mit Gas -und Bremspedal, Lenkrad sowie Reaktion Auge Hand Fuß im Focus der Übungen.

Die 10 Kinder wurden mit Sturmhauben versorgt. Es standen Seife und Desinfektionsmittel zur Verfügung und der Abstand konnte auf dem riesigen Platz auch gut eingehalten werden.

Nun konnte es losgehen. Die Kinder wurden in 2 Gruppen aufgeteilt. 2 Stunden konnten sie den Übungsparcours, unter Beobachtung der Eltern, befahren und üben.

Der Trainer und seine Helfer gaben den Kindern wertvolle Tipps, wie das Kart am geschicktesten um die Pylonen zu fahren ist.

Die Mitglieder des Vereins unterhielten sich angeregt mit den Eltern, die viele Fragen zum Verein hatten. Im Anschluss wurde dann ein kleines Turnier ausgerichtet. Die Kinder konnten jetzt anwenden, was sie bisher gelernt hatten.

Zum Schluss wurden noch die Sieger mit einem Pokal geehrt und alle erhielten zur Erinnerung eine Urkunde.

Der MCA Bockenem e.V. im ADAC bedankt sich für die positiven Rückmeldungen der Eltern und Kinder, bei allen fleißigen Helfern und bei der Stadt Jugendpflege  der Stadt Seesen. Ein besonderer Dank geht an die Bioenergie Ambergau GmbH & Co. KG, die den Platz für das Training zur Verfügung stellt.

   

  

   

Nächste Termine  

10 Nov
Clubabend
Datum 10.11.2020
   
Facebook Image
   
© Motor-Club-Ambergau e.V.